Wettlauf

 

Jan Henrik Grontzki für Landesmeisterschaften qualifiziert         

Bei den Kreismeisterschaften des KLV Hannover-Land in Neustadt waren auch Athleten des VfL Bückeburg, des TSV Hagenburg und der TWG Nienstädt/Sülbeck am Start.

In der Altersklasse U16 erzielte Jan Henrik Grontzki vom VfL Bückebrug neue persönliche Bestzeiten über 100 Meter (12,13 Sekunden) und 800 Meter (2:27,46 Minuten). Insbesondere die 100-Meter-Zeit bot Anlass zu Jubel, da er die für die Landesmeisterschaften geforderte Qualifikationsnorm von 13,05 Sekunden spielend derart deutlich unterbot. Hannes Hänsler (TWG Nienstädt/Sülbeck) überzeugte in der Altersklasse W14 mit Siegen im Kugelstoßen (9,53 Meter) und Speerwerfen (39,57 Meter). Einen Tag zuvor beim Läufer- und Springertag in Sarstedt hatte Hänsler die Kugel gar 10,25 Meter weit gestoßen und zudem Siege im 100-Meter-Lauf (13,78 Sekunden) und Weitsprung (5,00 Meter) erzielt.

Unter den Athleten des TSV Hagenburg war Ines Planert (W13) besonders gut aufgelegt. Sie war in 10,60 Sekunden schnellste über die 75-Meter-Distanz und sprang gute 1,38 Meter hoch. Trainingspartnerin Kira Sauer übersprang 1,35 Meter. Nadine Werner vom TSV Hagenburg erzielte im Kugelstoßen W12 mit 6,55 Meter die Tagesbestweite. Die 4x75-Meter-Staffel der weiblichen Kinder U14 mit Nadine Werner, Alina Schön, Kira Sauer und Ines Planert erreichte das Ziel nach schnellen 43,84 Sekunden. Auch die Hagenburger Staffel der weiblichen Jugend U20 mit Ann Christin Kühn, Jennifer Horstmann, Lara Elsner und Whitney Francis erzielte mit 56,10 Sekunden ein ordentliches Resultat.

Foto: Jan Henrik Grontzki qualifizierte sich in 12,13 Sekunden für die Landesmeisterschaften über 100 Meter        

Jan Henrik Grontzki qualifizierte sich in 12,13 Sekunden für die Landesmeisterschaften über 100 Meter




Unsere Partnerseiten
Schriftstellerin Anne Labus / Schriftsteller Udo Weinbörner / Peyker.de /
Kreativ-Kritisch / Theatergruppe-Hausen /