Bestenliste

Wetter

Heute
9°C
Luftdruck: 1026 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNO
Geschwindigkeit: 13 km/h
Morgen
11°C
© Deutscher Wetterdienst

KLV Besucher

166572
HeuteHeute72
Diese WocheDiese Woche289
Dieser MonatDieser Monat933
GesamtGesamt166572

 

Karl-Heinz Scharf zum Ehrenmitglied des VfL Bückeburg ernannt

VfL-Laufcup-Siege für Hildegard Waldeck und Dietmar Herrmann

 

Mit dem alljährlichen Jahresabschluss-Grünkohlessen ließ die Lauf- und Nordic Walking-Sparte des VfL Bückeburg das Laufjahr 2016 ausklingen.

Rund 60 Personen begrüßte Abteilungsleiter Jobst von Palombini im VfL-Vereinsheim und gab in einer längeren Rede ein umfassendes Resümee des abgelaufenen Sportjahres.

Nachdem zunächst der in diesem Jahr verstorbenen langjährigen Vereinsmitglieder Helmut Segebade und Marianne Wosczyk in einer Gedenkminute gedacht wurde, kam von Palombini auf die Erfolge der Abteilung in diesem Jahr zu sprechen.

Hildegard Waldeck wurde im März zur Sportlerin des Jahres im Landkreis Schaumburg gekürt. "Seit 2010 gab es somit fünf erste und einen zweiten Platz bei dieser Wahl, was zeigt, dass die Laufabteilung des VfL Bückeburg trotz des im Vordergrund stehenden Lauftreffgedankens hervorragende Leistungen hervorzubringen imstande ist", gab von Palombini sichtlich stolz bekannt.

Im Sportjahr 2016 erzielten VfL-Sportler drei Kreisrekorde. Hildegard Waldeck konnte die von ihr selbst gehaltenen Leistungen über 10.000 Meter und im Halbmarathon deutlich um ca. jeweils zwei Minuten steigern. Mehedi Mohadjer stellte einen Kreisrekord in der Altersklasse M 80 im 5 Kilometer-Straßenlauf auf.

Mit Waldeck, Friedhelm Eckermeier, dem wiedererstarkten Dietmar Herrmann, von Palombini, Markus Grimm, Sebastian Höltje, Karl-Heinz Scharf, Uwe Böhm und Rico Beier schafften es neun VfL-Athleten mit ihren Leistungen in die Top Ten der niedersächsischen Jahresbestenliste. "Rico Beier ist sogar fünfmal vertreten", freute sich von Palombini.

Insgesamt nahmen 18 Athleten an dem jährlichen vereinsinternen Laufcup teil, bei dem drei verschiedene Strecken von 3000 Meter bis 100 Kilometern auf DLV- vermessenen Kursen zu laufen waren. Bei den Männern gewann überlegen Dietmar Herrmann mit 231 Punkten vor Jobst von Palombini und Uwe Böhm.

Bei den Frauen setzte sich souverän Hildegard Waldeck vor Natalie und Tochter Carolina Angelucci durch.

Eine weitere besondere Auszeichnung in Form eines Pokals und eines Gutscheins wurde Holger Krömer und Maike Grün zuteil, die zu den Sportlern des Jahres 2016 der Laufsparte gekürt wurden. Holger Krömer ist seit bereits etwa 20 Jahren in der Laufsparte aktiv und schaffte dieses Jahr das Kunststück als bisher fünfter Schaumburger Läufer 100 Marathons und Ultras zu absolvieren. "Maike Grün unterstützt die Laufgruppe bei Wind und Wetter mit ihrem Einsatz und trägt durch ihre sehr soziale Art erheblich zum allgemeinen Wohlbefinden in der Gruppe bei", beschreibt von Palombini die Sportlerin des Jahres.

Aktivste Läufer in diesem Jahr waren Jobst von Palombini mit 1.850 Wettkampfkilometern, an denen der Baltic Run im Juli von Berlin nach Karlshagen über 323 Kilometer in fünf Tagen großen Anteil hatte, und Ulrich Niehuß mit 37 gelaufenen Marathonläufen oder Ultraläufen und 1409 Wettkampfkilometern sowie Sebastian Höltje mit fast 600 Wettkampfkilometern und über 35 Wettkampfteilnahmen.

Nordic-Walking Leiter Ralf Daniel würdigte ebenfalls die Leistungen seiner Sportler, vor allem den 2. Platz von Karl-Heinz Scharf bei der diesjährigen Europa- und Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse M 70 sowie den 7. Platz von Angelika Körber in der Altersklasse W 50.

VfL Bückeburg-Vereinspräsident Martin Brandt hielt eine Laudatio auf Karl-Heinz Scharf, dem die Auszeichnung der Ehrenmitgliedschaft im Verein zu Teil wurde. Brandt würdigte dessen 28-jähriges überaus großes Engagement im Dienste des Aufbaus der Lauf- und Nordic Walkingsparte des Vereins, deren momentane Größe von 123 Mitgliedern ganz wesentlich mit Karl-Heinz Scharfs unbedingtem Einsatz über all die Jahre zusammenhängt.

Am Schluss wies von Palombini auf den am 21.05.2017 erstmalig stattfindenden Schlossparklauf in Bückeburg hin, dessen Vorbereitungen schon angelaufen sind und bei dem er auf eine rege Teilnahme hofft.

Foto 1: Martin Brandt ernennt Karl-Heinz Scharf zum Ehrenmitglied des VfL Bückeburg
Brandt Scharf

 

 
Foto 2: Abteilungsleiter Jobst von Palombini ehrte Hildegard Waldeck und Dietmar Herrmann für ihre Siege in der vereinsinternen Laufcup-Wertung
Herrmann vonPalombini Waldeck
TOP
Startseite
Unsere Partnerseiten

Peyker.de / Udo Weinbörner / Kreativ-Kritisch /
Schriftstellerin Anne Labus Theatergruppe-Hausen / KLV-Schaumburg e.V. /